Prof. Dr. Birgit Weber

Kontaktdaten:

E-Mail: weber@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0) 921/55-2555
Fax: +49 (0) 921/55-2157


Lebenslauf:

Name

Birgit Weber
Jahrgang 1977
verheiratet, Sohn (Carl F. Kaiser) und zwei Töchter (Emma A. Kaiser und Lisa C. Kaiser)
wohnhaft in Bayreuth

Schulausbildung 1983 - 1991: Polytechnische Oberschule 47 Erfurt
1991 - 1995: Albert-Einstein-Gymnasium Erfurt

Universität 1995 - 2000: Studium Fachrichtung Chemie-Diplom an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

09.1998 - 02.1999: Auslandssemester am King's College London, Anfertigung einer Arbeit zum Thema: "Metallassisted decomposition of Trioxodinitrate"

24.04.2000: Diplom im AK Jäger zum Thema "Hämin-verwandte Eisenkomplexe und deren NO-Addukte"

10.2000 - 11.2002 Promotion im AK Jäger zum Thema "A contribution to a deeper understanding of the nature of the ironnitrosyl bond in bioanalogue iron complexes. Further leading considerations on the reactivity of those iron complexes towards other small nitrogen compounds with nitrogen in various oxidation states."; Promotionsstipendium vom FCI

10.2002 - 09.2003: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FSU Jena

10.2003 - 05.2009: Habilitandin an der LMU München im AK Klüfers; Liebig-Stipendium vom FCI

01.2005 - 02.2005: Forschungsaufenthalt an der University of Arizona im AK Walker

10.2006 - 11.2006: Forschungsaufenthalt ICMCB, Bordeaux im AK Letard

08.2008 - 04.2010: Dozent am Department Chemie und Biochemie

11.2009: Ruf auf eine W2-Professur an die Universität Bayreuth

12.2009: Ruf auf eine W2-Professur an die Universität München

seit 05.2010: Professor für Anorganische Chemie an der Universität Bayreuth

Preise und Auszeichnungen 2000: Promotionsstipendium vom Fonds der Chemischen Industrie

2003: Liebig-Stipendium vom Fonds der Chemischen Industrie

2006: Preis der Dr. Klaus Römer Stiftung

2008: Stipendium der Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung

2008: Bestes Poster auf der 11th International Conference on Molecule-based Magnets

2008: Preis der Dr. Klaus Römer Stiftung

2009: JSP-Stipendium für die Teilnahme an der 44. Bürgenstock Konferenz

Außeruniversitäre Aktivitäten 03.2001: Qualifikation als Kursleiterin für Frauenselbstverteidigung / Frauenselbstbehauptung

10.2001 - 09.2003: Übungsleiterin für Jiu-Jitsu im Universitätssportverein Jena
 

Universität Bayreuth -